Beratung bei steuerlichen Betriebsprüfungen

Fachlich unzureichend betreute Betriebsprüfungen, die sich im wesentlichen auf die Buchführung und den Jahresabschluss konzentrieren, können zu hohen Steuernachforderungen führen.

 

Dies kann bei einer qualifizierten und rechtzeitigen Betreuung von Beginn an vermieden werden. Sofern bei Ihnen eine Betriebsprüfung durchgeführt werden soll, unterstützen und beraten wir Sie ebenso qualifiziert wie bei den damit im Zusammenhang stehenden Verhandlungen mit der Finanzbehörde.

 

Kennen Sie die Auswirkungen des Datenzugriffs der Finanzverwaltung im Falle einer Betriebsprüfung auf Ihr Unternehmen?

Betriebsprüfung
Steuerberater Trude und Kollegen

Aktuelle News:

  • Pflicht zur Nutzung des elektronischen Rechtsverkehrs - Berufungseinlegung per Fax beim LAG Schleswig-Holstein ist unwirksam

    05.06.2020 15:58 | Nachrichten Recht

    Seit dem 1. Januar 2020 können Rechtsanwälte und auch Behörden in Schleswig-Holstein nur noch über den elektronischen Rechtsverkehr Schriftsätze bei den Arbeitsgerichten einreichen. Reicht eine Partei durch ihren Rechtsanwalt die Berufung beim LAG Schleswig-Holstein innerhalb der Berufungsfrist nur per Fax ein, nicht aber über den elektronischen Rechtsverkehr, so ist die Berufung unzulässig (Az. 6 Sa 102/20).

  • Hilfen für Familien: Lohnfortzahlung für Eltern verlängert

    05.06.2020 14:46 | Nachrichten Recht

    Um Eltern während der Corona-Pandemie noch mehr zu unterstützen, sollen sie künftig eine Entschädigung für Lohnausfälle bis zu 20 Wochen erhalten. Die Regelung gilt für Eltern, die Kinder im Alter bis zwölf Jahre betreuen müssen und deshalb nicht arbeiten können. Nach dem Bundestag hat nun auch der Bundesrat diesem Gesetzentwurf abschließend zugestimmt.

  • Lüneburg: Satzung über die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren rechtmäßig

    05.06.2020 13:10 | Nachrichten Recht

    Das VG Lüneburg hat die Klagen dreier Anlieger, die sich gegen die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren durch die Hansestadt Lüneburg für das Jahr 2018 gewandt hatten, abgewiesen (Az. 3 A 94/18, 3 A 96/18 und 3 A 221/18).

Quelle: Datev.de