Erstellung von Jahresabschlüssen

Aufbauend auf der Mandantenbuchhaltung, die entweder von unseren Mandanten oder von uns bearbeitet wurde, erstellen wir den Jahresabschluss unter Berücksichtigung der handels- und gesellschaftsrechtlichen Vorschriften.

In Abstimmung mit Ihnen diskutieren wir Bewertungsspielräume, steuerliche Wahlrechte und zeigen Gestaltungsspielräume auf. In Zeiten in denen die Schlagworte Basel II und Rating zunehmend an Bedeutung gewinnen, erfüllen unsere Jahresabschlüsse alle Anforderungen die von Seiten der Banken an einen handelsrechtlichen Jahresabschluss gestellt werden.

Wenn Sie es wünschen erstellen wir die Jahresabschlüsse auch nach Internationalen Standards.

Jahresabschlüsse Kanzlei Trude Bonn
Steuerberater Bonn Jahresabschluss
Kanzlei Rainer Trude

Aktuelle News:

  • Bewertung einer lebenslänglichen Nutzung oder Leistung für Stichtage ab 1. Januar 2020

    06.12.2019 13:37 | Nachrichten Steuern

    Das BMF gibt die Vervielfältiger bekannt, mit denen der Kapitalwert lebenslänglicher Nutzungen und Leistungen nach § 14 Absatz 1 BewG für Stichtage ab 1. Januar 2020 berechnet wird (Az. IV C 7 - S-3104 / 19 / 10001 :003).

  • Maßnahmen zur energetischen Sanierung

    06.12.2019 10:33 | Nachrichten Steuern

    Die Bundesregierung hat die Verordnung (19/15312) zur Bestimmung von Mindestanforderungen für energetische Maßnahmen bei zu eigenen Wohnzwecken genutzten Gebäuden nach § 35c EStG vorgelegt.

  • Steuervergünstigungen für die Schifffahrt

    06.12.2019 09:55 | Nachrichten Steuern

    Kreuzschifffahrt und Handelsschifffahrt sind nach Auffassung der Bundesregierung hinsichtlich der Subventionen und Steuervergünstigungen ähnlich zu bewerten. Insbesondere sollten deutsche Reeder im Verhältnis zu ausländischen Konkurrenten nicht benachteiligt werden.

  • Steuerberater als unabhängiges "Organ der Steuerrechtspflege" im Gesetz verankert

    06.12.2019 09:31 | Nachrichten Steuern

    Am 29. November 2019 hat der Bundesrat dem sog. Jahressteuergesetz zugestimmt. Neben anderen Themenbereichen sieht es auch den Status von Steuerberatern als „unabhängiges Organ der Steuerrechtspflege“ per Gesetz vor. Die BStBK begrüßt dies.

  • Elektronische Vollmachtsdatenbank zukünftig im Eigenbetrieb der BStBK - DATEV eG technischer Dienstleister der Übergangslösung

    06.12.2019 09:13 | Nachrichten Steuern

    Das Bundeskartellamt hat sein Verfahren gegen die BStBK und ihre Mitglieder wegen der Exklusivvergabe der sog. elektronischen Vollmachtsdatenbank an die DATEV eG eingestellt. Mit der Zusage, die Vollmachtsdatenbank künftig im Eigenbetrieb zu führen, konnte die BStBK erreichen, dass die Online-Anwendung mit ihren bisherigen Funktionalitäten bestehen bleibt. Das Bundeskartellamt hat anerkannt, dass die DATEV eG der technische Dienstleister der Übergangslösung ist, die sich nun in Vorbereitung befindet.

Quelle: Datev.de