Lohn- und Gehaltsabrechnung

Von der technischen Seite her bedienen wir uns auch hier der Berufsorganisation DATEV eG. Sie gewährleistet die ständige Weiterentwicklung der Software und des angeschlossenen Rechenzentrums und damit, dass die von uns eingesetzten Programme stets auf dem Stand der jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen sind.

Wir erledigen alle bei Ihnen anfallenden Arbeiten, die im Zusammenhang mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung stehen.

Angefangen bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung für die Mitarbeiter über die Lohnsteueranmeldung, Führung der Lohnkonten, Sozialversicherungsan- /-ab- und - ummeldungen bis hin zu den Überweisungsträgern für die Lohn- und Gehalts-, Steuer- und Abgabenzahlungen - auf Wunsch auch im Wege der elektronischen Datenübermittlung.

Ebenso vertreten wir die Interessen unserer Mandanten bei den Prüfungen durch die Sozialversicherungsträger.

Steuerberater Rainer Trude
Lohnbuchhaltung
Gehaltsabrechnungen

Aktuelle News:

  • Boom der deutschen Wirtschaft derzeit weitaus wahrscheinlicher als eine Rezession

    20.09.2018 10:02 | Nachrichten Wirtschaft

    Trotz zuletzt schwächerer Auftragseingänge aus dem Ausland geht der Aufschwung der deutschen Wirtschaft weiter. Die Aussichten haben sich in den vergangenen Wochen sogar weiter aufgeheitert, signalisiert der Konjunkturindikator des IMK der Hans-Böckler-Stiftung.

  • Digitalisierung braucht Digital Designer

    19.09.2018 09:07 | Nachrichten Wirtschaft

    Der Digitalverband Bitkom setzt sich für ein eigenständiges Berufsbild "Digital Designer" ein und hat dazu das Digital-Design-Manifest veröffentlicht.

  • Kfz-Unternehmen: Die Zukunft fährt digital

    19.09.2018 09:01 | Nachrichten Wirtschaft

    Die Kfz-Branche bleibt Deutschlands innovativer Motor, belegt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW Köln). Keine andere Branche meldet hierzulande so viele Patente an. Dabei zeigt sich: Die Unternehmen stellen sich der digitalen Herausforderung - und die Zulieferer spielen eine entscheidende Rolle.

  • Arbeit hat Zukunft, wenn die Chancen der Digitalisierung clever genutzt werden

    18.09.2018 11:23 | Nachrichten Wirtschaft

    Die Erschütterungen des digitalen Strukturwandels werden auch die Arbeitsmärkte treffen. Aber: Neue Technologien stellen lt. ZEW in erster Linie keine Bedrohung für Branchen, Arbeitsplätze und den gesellschaftlichen Wohlstand dar, sondern eine Chance.

  • Jedes dritte Unternehmen digitalisiert seine Post

    18.09.2018 11:05 | Nachrichten Wirtschaft

    Immer mehr Unternehmen wollen auf Briefpost verzichten und setzen zunehmend auf digitale Kommunikation. So haben 30 Prozent ihre Briefpost bereits digital ersetzt. Vor zwei Jahren waren es 25 Prozent. Bei weiteren 44 Prozent trifft dies in Teilen bereits zu. Das zeigt der Digital Office Index 2018 des Digitalverbands Bitkom.

Quelle: Datev.de