Vertretung gegenüber Finanzbehörden und Finanzgerichten

Steuerbescheide der Finanzverwaltung sind häufig fehlerhaft. Unterlässt es der Steuerpflichtige, gegen einen rechtswidrigen Bescheid innerhalb der gesetzlichen Fristen ein Rechtsmittel einzulegen, wird dieser Bescheid grundsätzlich unabänderbar.

Wir übernehmen für Sie nicht nur die Prüfung von Steuerbescheiden, sondern vertreten Sie auch im Rahmen von eventuell notwendigen Einspruchs- und Klageverfahren.

Vertretung gegenüber Behörden und Finanzgerichten
Kanzlei Trude und Kollegen Bonn
Steuerberater in Bonn

Aktuelle News:

  • Berufsaufsicht 2017: Zusammenstellung der eingeschränkten oder ergänzten Bestätigungsvermerke

    15.08.2018 13:17 | Nachrichten Wirtschaftsprüfung

    Die WPK hat zu ihrem Bericht über die Berufsaufsicht 2017 nun auch die Zusammenstellung der eingeschränkten oder ergänzten Bestätigungsvermerke zur Verfügung gestellt.

  • Wirtschaftsprüferordnung, Berufssatzung und Satzung für Qualitätskontrolle auf Englisch verfügbar

    14.08.2018 09:48 | Nachrichten Wirtschaftsprüfung

    Die WPK hat die englischsprachige Version der Wirtschaftsprüferordnung und der Berufssatzung für WP/vBP aktualisiert und erstmals die Satzung für Qualitätskontrolle übersetzt und stellt diese auf ihrer Internetseite zur Verfügung.

  • BSI: Der Mensch als Schlüsselfaktor der Cyber-Sicherheit

    14.08.2018 09:36 | Nachrichten Wirtschaftsprüfung

    Eine Befragung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik hat ergeben, dass jeder sechste Mitarbeiter auf eine gefälschte E-Mail der Chefetage antworten und sensible Unternehmensinformationen preisgeben würde. Auch WP/vBP-Praxen sollten ihre Mitarbeiter bezüglich der Gefahren von Social Engineering sensibilisieren. Darauf weist die WPK hin.

  • Heubeck-Richttafeln 2018 G veröffentlicht

    31.07.2018 10:29 | Nachrichten Wirtschaftsprüfung

    Die Richttafeln berücksichtigen die neuesten Statistiken der gesetzlichen Rentenversicherung und des Statistischen Bundesamtes und spiegeln die jüngsten Entwicklungen bei den Sterblichkeits-, Invalidisierungs-, Verheiratungs- und Fluktuationswahrscheinlichkeiten wider. Darauf weist die WPK hin.

  • Zur Umfrage des IAASB zur künftigen strategischen Ausrichtung

    27.07.2018 09:40 | Nachrichten Wirtschaftsprüfung

    Am 24. Juli 2018 hat die WPK ihre Stellungnahme zur Umfrage Envisioning the Future - Survey on the IAASB’s Future Strategy zur künftigen strategischen Ausrichtung des International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) abgegeben.

Quelle: Datev.de